„Verfeinerung der Empfindungen“

„Wissen Sie, ich bilde mir mit 60 Jahren nicht mehr ein, ein Prime-Time-Matador zu sein. Da geht es ja auch gerade Gottschalk etwas ans Leder. Unsere Generation wird von diesen Plätzen schon länger entsorgt. Die populäre Unterhaltung stellt Anforderungen an einen, die man nicht mehr erfüllen kann, das ist eine normale Entwicklung. Dafür kann man nun Dinge tun, die man nur mit dieser Erfahrung bewerkstelligen kann. Hörbücher einlesen zum Beispiel.“

Der Entertainer Jürgen von der Lippe im Interview mit Daniel Große. Mit seiner neuen Show „Frei von der Lippe“ im MDR-Fernsehen möchte er die deutsche Sprache retten …

via

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s