Wundertüte Radio

Das Tolle am Radio ist, dass es im besten Fall wie eine Wundertüte funktioniert. Man bekommt etwas, was man nicht gesucht, womit man nicht gerechnet hat. Das erweitert den Horizont.

Das Ideal vom „Radio als Wundertüte“ hat auch Ruben Jonas Schnell im Kopf, wenn er über Byte.fm spricht. Seit Januar sendet das Internetradio von Hamburg aus rund um die Uhr sein Programm. Ruben Jonas Schnell ist der Geschäftsführer, und wie die anderen rund 60 Moderatoren, Redakteure und Mitarbeiter verdient er kein Geld mit Byte.fm.

Dabei ist der 39-Jährige ein gestandener Radiomann und Musikjournalist. Er moderiert den „Nachtclub“ auf NDR Info, sitzt in der Jury des Preises der deutschen Schallplattenkritik und war Redakteur bei der hoch gelobten, doch 2004 eingestellten Sendung „Schwarz-Weiß“ im Hessischen Rundfunk. mehr

ByteFM (klicke und höre!)

Quelle: Frankfurter Rundschau. Autor: Stephan Loichinger
Advertisements

2 Gedanken zu “Wundertüte Radio

  1. Es ist eine Schande was aus HR1 geworden ist! Welcher Mensch war damals eigentlich für diesen Niedergang verantwortlich?

    Hab das immer gerne gehört, aber mittlerweile bekomm ich echt das kotzen, wenn ich aus Versehen einmal reinschalte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s