Panikkurs in Hamburg

Radikale Texte, spezieller Sound, virtuose Musiker – MUSA, die Gewinner des zweiten Panikpreises, haben es verdient, gehört zu werden. Ein „Panikkurs“ mit Udo Lindenberg soll ihnen dabei helfen: Am Montag waren die Hip Hopper in Hamburg mit dem Panikmeister unterwegs. mehr

Mit herzlichem Dank an Sonja „Schwessi“ Schwabe.

Quelle: Udo Lindenberg Stiftung
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s