Die Revolution machen ihre Kinder

„Jetzt scheint das Bewusstsein über das revolutionäre Potential des Webs allmählich im Mainstream anzukommen. Ex-Präsidentschaftskandidat Al Gore und Google-Chef Eric Schmidt behaupten, dass das Internet reif für die nächste Evolutionsstufe sei. Sie halten es für möglich, dass das Netz in den kommenden Jahren seine erste globale Bewegung in Gang bringen wird, eine Öko-Bewegung, die unser Verhalten darüber, wie wir mit Energie umgehen, grundlegend verändern könnte.“

Die Öko-Revolution startet schon bald im Internet, meinen zumindest viele Kommunikationswissenschaftler, Vordenker und Weltverbesserer. Etliche Start-Ups entwickeln Portale oder Programme, die uns dazu bewegen sollen im Alltag noch mehr Energie zu sparen. Wie so eine Revolution genau aussehen soll, diskutieren dieser Tage Experten und Visionäre auf der  Earth2Tech-Konferenz in San Francisco.

Stefan Schultz stellt in SPIEGEL ONLINE einige der innovativen Unternehmen vor (mit einem genialen 70er Video von Gil Scott Heron). Hier gibt es den ganzen Artikel.

Quelle: Zitat aus SPIEGEL ONLINE.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s