Monat: Juli 2009

Von Herbert Schnierle-Lutz Bei Udo Lindenbergs Besuch in Calw am letzten Wochenende übergab ihm Oberbürgermeister Manfred Dunst auch eine Broschüre der neuen Sonderausstellung im Calwer Hermann-Hesse-Museum. Das Thema »Hermann Hesses übernationales und multikulturelles Denken« traf sofort auf dessen lebhaftes Interesse. Selbst am Abend in der Bar des Teinacher Badhotels blätterte er noch in der Broschüre […]

Wilson R. Ruiz hat einen Dokumentationsfilm über die „Messengers of Truth“ gemacht. Eine Kurzversion davon steht jetzt im Netz. MOT für Deutschland ist Rolf Stahlhofen, von dem in naher Zukunft wieder einiges zu hören sein wird. Mehr demnächst hier. [Link]

Zwei Türme warten auf Beschallung (Foto: ak). Ein Teil der rund 30 000 Menschen, die sich am Ende dank Mehrfachzählung der Dauerkartenbesitzer auf 70 000 Besucher summierten, ist längst wieder in der Heimat, hat womöglich den ersten Arbeitstag schon hinter sich – und schreibt seine Eindrücke im TFF-Internetforum nieder. Die reichen in diesem Jahr von […]

Die Musikbranche diskutiert über die Gründe der diesjährigen Popkomm-Absage – nicht nur Ende Juni auf der Bundesfachkonferenz der Initiative Musik in Warnemünde. Jetzt meldet sich auch der Konzertveranstalter Berthold Seliger zu Wort. In der „Berliner Zeitung“  schreibt er ein paar harte, aber wahre Worte, die wir nur unterstreichen können:  Eine Nabelschau der Musikindustrie braucht kein […]