Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2009

Die Piratenpartei wird nach Einschätzung des Politikwissenschaftlers Ulrich Sarcinelli bei der Bundestagswahl weit unter der Fünf-Prozent-Hürde bleiben. Sie bekomme möglicherweise ein bis zwei Prozent der Stimmen, sagte Sarcinelli in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Der Wissenschaftler der Universität Koblenz-Landau glaubt aber, dass die Piratenpartei durchaus langfristige Überlebenschancen hat. „Die Tatsache, dass diese Partei in anderen Ländern seit geraumer Zeit existiert, spricht eher dafür, dass sie kein kurzfristiges Phänomen ist“, sagte er. (…)

Nach seiner Einschätzung gewinnt die Piratenpartei vor allem Menschen für sich, die sich von den etablierten Parteien verabschiedet haben – und auch jüngere Leute ohne große Parteipräferenzen. „Die Piratenpartei profitiert, wie auch andere neue Anbieter auf dem politischen Markt, von einer verbreiteten Unzufriedenheit mit dem Parteiensystem überhaupt“, sagte er.

Zudem nutze der Partei den gesellschaftlichen Trend zu mehr politischer Unverbindlichkeit und informellen Strukturen. „Zum Lebensgefühl der modernen Netzgesellschaft gehört die Vorstellung einer durch das Internet lose zusammengehaltenen Gesellschaft“, sagte der Wissenschaftler. Dieses sei verbunden mit der „zentralen Forderung“ eines frei zugänglichen Netzes, das Information und Kommunikation überall und jederzeit kostenfrei verfügbar mache. mehr

Quelle: dpa
[via]

(Dies soll keine Parteienwerbung sein. Die Einschätzung von Ulrich Sarcinelli ist allgemein interessant [ak].)

Read Full Post »

Energy Sachsen erfindet sich ab heute neu. Morgenmoderatorin Friederike Lippold alias Freddy hatte sich  Ende Juli nach neun Jahren tränenreich von der Morningshow „Knallwach“ verabschiedet. Darum bezieht heute Nadine Kallenbach „Die Energy Sachsen Aufsteh-WG“. Als Mitbewohner wurden Melanie Dlamini, verantwortlich für das Wetter, und David Mannheim, künftiger Mann für den Service und Verkehr, verpflichtet.

Nadine Kallenbach kam im Juli von der MDR-Popwelle JUMP zu Energy Sachsen. Melanie Dlamini stammt aus Österreich und war zuletzt als DJane und Autorin beschäftigt. David Mannheim ist bereits seit längerer Zeit Produzent der Morgensendung „Knallwach mit Freddy“ gewesen und wird diese Tätigkeit auch fortführen. Inhaltlich sollen laut Morgenmoderatorin Nadine Service und Tipps im Vordergrund stehen. „Wir bieten ganz klar auf die Zielgruppe zugeschnittene Infos“, sagt sie. Unter anderem soll es Rubriken wie „WG-Schnorrer“, „WG-Aufreger“ und „Netz-WG“ geben. (…)

Die Mittagssendung von 10 bis 14 Uhr ist thematisch auf das Internet zugeschnitten. Oli Harrington, der mit Unterbrechung seit vielen Jahren für Energy moderiert, informiert in „Online mit Oli“ zu Communities, bringt Netzfundstücke oder erzählt, was im Internet derzeit Trend ist. Nutzen wolle der Sender dabei auch seine Präsenzen in den Netzwerken Facebook und Twitter. (…) Der Nachmittag von 14 bis 18 Uhr wird von Marie Possehl moderiert. Die 25-Jährige war zuletzt bei Stationen in Berlin tätig und soll in ihrer Sendung vor allem „Hits am laufenden Band“ spielen.

Musikkompetenz soll auch Eric Mickan beweisen, der von 18 bis 21 Uhr Neuvorstellungen, das Album der Woche und Newcomer-Bands spielen will. (…)

Programmchefin Carola Jung setzt in das junge Team große Hoffnungen. „Wir müssen uns allesamt nicht erst in die Zielgruppe hineindenken – wir sind selbst Zielgruppe und wissen, was uns interessiert oder langweilt. Alle sind mit 100 Prozent dabei“, sagt sie.  (…)

Den ganzen Artikel finden Sie hier

Quelle: radioszene.de. Autor: Daniel Große. Erschienen auch in Leipziger Volkszeitung und Freie Presse.

Read Full Post »

Wir nehmen uns eine kleine Auszeit, bis zum 15. August ist niemand im Büro. Wir nutzen das für einen kurzen Urlaub und den lang angekündigten Umzug. Ab 17. August wird wieder gearbeitet, dann an unseren Schwerpunkt-Themen im Herbst, dem 2. Panikpreis-Wettbewerb und dem neuen Album von Rolf Stahlhofen „Besser jetzt als nie“.

IMGP2274

Bitte notieren Sie sich schon mal die neue Adresse (ab 01. September 2009):

etm/Arno Köster Kommunikation, Lionstraße 12, 04177 Leipzig.

Alle anderen Kontaktdaten bleiben erhalten.

Foto: kazak, Wattenmeer vor Sylt.

Read Full Post »

Die ARD-Jugendwellen verleihen in diesem Jahr zum zweiten Mal ihren Musikpreis. Auf der Veranstaltung am 18. September 2009 im DOT-Club in Berlin spielen vier Bands, die beim Online-Voting auf der gemeinsamen Plattform für neue Musik von Fritz, YOU FM und MDR Sputnik die meisten Stimmen erhalten haben. Eine Jury entscheidet wer den zweiten RadioAward für neue Musik bekommt. Der Gewinner-Band winkt ein Gutschein über € 10.000 für Musikequipment. Sieger im vergangenen Jahr waren „Bonaparte“ aus Berlin. Mehr Infos demnächst hier.

Klick: ARD-Plattform für neue Musik (mySPUTNIK)

Read Full Post »

GCO Blog

Seit gestern läuft in Leipzig die Games Convention, in abgespeckter Form. Nachdem die Branche nach Köln abgewandert ist, versucht man es jetzt mit der „weltweit ersten Messe für Online-Spiele“. Das Konzept ist vielversprechend, der Besuch in den Messehallen wesentlich ruhiger und entspannender als die Jahre davor. Ein passendes Rahmenprogramm und gute Angebote für Wochenend-Besucher geben der neuen Games Convention schon jetzt ein eigenes Gesicht. Kann sein, dass Leipzig hier schon im nächsten Jahr bei den Besuchern die Nase vorn hat.

Geblieben ist das Blog zur GCO, das auch in diesem Jahr wieder Daniel Große und Thomas Gigold bestücken.

Die Games Convention Online geht noch bis morgen.

Read Full Post »