Zweites Afghanistan-Konzert in Leipzig

Benefiz zugunsten der Initiative „Kinderhilfe Afghanistan“

Deutsche und internationale Künstler spielen gemeinsam zugunsten der „Kinderhilfe Afghanistan“, die dem von über dreißig Jahren Krieg zerstörten Land einen der wichtigsten Bausteine für den Frieden liefert: BILDUNG.

Aus privatem Engagement hervorgegangen ist diese Musikerzusammenkunft, mit der Künstler sowohl aus Deutschland, als auch aus Kanada, den USA und Großbritannien das mehrfach ausgezeichnete Familienprojekt „Kinderhilfe Afghanistan“ unterstützen.

afg-konzert

07. November 2009, Anker Leipzig. Beginn: 20:00 Uhr.

Mit u.a.:  BUTCH COULTER (CAN), FRIZZ FEICK,  SVEN PANNE, AXEL LORENZ, PAUL MILLNS (UK), PURPLE SCHULZ,  ANJA KRABBE (GER), NIKOLAI TOMÁS („Poems for Laila“ – SOLO), ANDREAS ERNSTBERGER, DIRK ZÖLLNER, ROLF STAHLHOFEN (GER),  THE BUT feat. Pitti, Butch Coulter, Ali Zieme.

Schirmherr: Dr. Thomas Fabian, Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig.

So besonders wie das Hilfsprojekt in Afghanistan, so exklusiv ist die zu erwartende künstlerische Ausrichtung des Abends: neben aktuellen Hits spielen die Musiker gemeinsame Sessions, die während regulärer Tourprogramme so nicht zu erleben sein werden. Bemerkenswerte Querverbindungen, ungeahnte „Kollaborationen“ verleihen dem Konzertabend ein unverwechselbares Gesicht und bescheren dem Publikum ein unvergeßliches Musikerlebnis.

Über die von Dr. Reinhard Erös gegründete „Kinderhilfe Afghanistan:

Erös arbeitete illegal als Arzt im sowjetisch besetzten Afghanistan. Nach dem Sturz der Taliban gründete er mit seiner Familie die KINDERHILFE AFGHANISTAN: Dr. Reinhard Erös hat sein Leben der Zukunft eines Landes verschrieben, das viele nur im Zusammenhang mit Schreckensmeldungen aus dem Fernsehen kennen. In dem von 30 Jahren Krieg ausgebluteten Land baut er OHNE die militärische Hilfe des Westens und AUSSCHLIESSLICH mit privaten Spendengeldern Schulen und Waisenhäuser. Mit afghanischen Arbeitern und Lehrern. Mit Baumaterial, das im Land hergestellt und erworben wird. So wurde die kleine Regensburger Familieninitiative einer der größten ausländischen Arbeitgeber in Afghanistan!

Schon zum zweiten Mal veranstalten Künstler im Leipziger ANKER ein Benefizkonzert zugunsten der „Kinderhilfe Afghanistan“, die für ihr nachhaltiges Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Marion-Dönhoff-Preis der Wochenzeitung DIE ZEIT ausgezeichnet wurde.

Die Crew des gesamten Konzertes (Musiker, Techniker, Veranstalter) arbeitet an diesem Abend ohne Honorar.

Medieninfo download

Alle Künstler bei MySpace

Pressemitteilung von Benjamin Weinkauf, unterstützt von east tools media.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s