Initiative Musik koordiniert „Wunderbar“

Unter dem Motto „Wunderbar“ präsentieren sich deutsche Musikunternehmen und Künstler in diesem Jahr erstmals geschlossen auf dem texanischen Branchenevent South by Southwest (SXSW). Die Initiative Musik koordiniert den Auftritt der 79 deutschen Musikunternehmen und 16 Künstler bei der Veranstaltung, die vom 12. bis 21. März im texanischen Austin stattfindet.

Die Bundesregierung unterstützt die gemeinsame Messepräsenz finanziell im Rahmen der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft. Erstmals seien in diesem Zusammenhang Mittel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) eingesetzt worden, heißt es dazu aus Berlin. (…)

(Diese) Kontakte will die deutsche Delegation unter anderem mit der von der Initiative Musik organisierten Veranstaltung „Lunch with the Germans“ pflegen. Zudem planen die teilnehmenden Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Bund die 52-seitige Broschüre „Wunderbar“, die einen Überblick über die deutsche Musikwirtschaft geben soll. Schließlich präsentiert die begleitende CD-Compilation „Wunderbar“ 14 junge deutsche Künstler, wobei das dargebotene Spektrum von Superpitcher über Kilians bis hin zu Schlachthofbronx reicht.

Quelle: MusikWoche, Initiative Musik. Foto: Jepp Picard, sxsw
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s