KOWSKY gewinnen Panikpreis 2010

Am Samstag wurden beim Hermann Hesse Festival in Tübingen die Panikpreise 2010 vergeben:

1. KOWSKY

€ 3.000,00 & Auftritt beim Festival, sowie € 2.500 für eine Studiosession

2. NEO KALISKE

€ 2.000,00 & Panikkurs bei Udo Lindenberg und Experten in Hamburg

3. JOHANNA ZEUL

€ 1.000,00 & Coaching an der Popakademie in Mannheim

Sonderpreis der Sparkasse Pforzheim Calw (Beste Hesse-Vertonung):

MILENE WEIGERT

Sonderpreis rock n popmuseum, Gronau (Studiosession im legendären Can-Studio):

TIM PLUS & PLUSBAND


Alles zum Panikpreis

Website der Udo Lindenberg Stiftung

Google-News Übersicht Panikpreis

Video von Kowsky

Foto: Tine Acke. Die Panikpreisträger mit Udo Lindenberg on stage.

3 Gedanken zu “KOWSKY gewinnen Panikpreis 2010

    1. So gehts mir auch, lieber Stefan. Ein wirklich unvergessener Abend, in jeder Beziehung … Schreit nach gelegentlicher Wiederholung.
      we´ll keep in touch
      arno

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s