Panikpreisträger Kowsky beim Searock-Festival

Im vergangenen Jahr haben sie den Panikpreis der Udo Lindenberg Stiftung gewonnen. KOWSKY aus Berlin. Am Freitag spielen sie auf dem Searock-Festival in Bad Doberan.

Mit der Siegesprämie wurde das erstes Album „Spiegelreflex“ fertig gemacht, produziert von Franz Plasa (u.a. Selig, Echt). Demnächst soll es erscheinen, einige Label haben bereits Interesse angemeldet.

Live kann man die neue Songs aber jetzt schon hören. KOWSKY eröffnen das Searock Open Air am Freitag um 14:45 auf der Zeltbühne.  Tickets gibt es noch hier und an den bekannten Vorverkaufstellen.

Mehr Searock gibt es hier

Website KOWSKY

Foto: Tine Acke
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s