Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2013

Die Udo Lindenberg Stiftung schreibt wieder ihren Panikpreis 2014 aus. Dieser besondere Wettbewerb findet bereits zum vierten Mal statt und bietet allen Bands, Musikern, Textern und Individualisten, die nicht mit dem Mainstream schwimmen, ein Forum und die Chance auf professionelle Unterstützung.

Eingereicht werden drei neue, unveröffentlichte Songs. Die Texte müssen auf Deutsch sein, oder einen hohen deutschsprachigen Anteil haben. Orientieren sollten sich die Bewerber dabei am Werk von Udo Lindenberg und Hermann Hesse, die beide stets ihren eigenen Weg gegangen sind, jenseits aller Konventionen. Musikalische Einschränkungen gibt es nicht, alle Stilrichtungen sind erlaubt.

UDO GoldHut 2014 Kopie

Eine Jury von Experten aus Musikbusiness, Medien, PR- und Kulturschaffenden wird aus allen Bewerbern 15 Halbfinalisten auswählen. Diese müssen dann zur Überprüfung der Spielfähigkeit eine Live-DVD einreichen. Anschließend bestimmt die Jury sechs Finalisten, die am 19. Juli 2014 beim Hermann Hesse Festival auf dem Marktplatz in Calw live gegeneinander antreten. Der Gewinner spielt dann am selben Abend mit Udo Lindenberg & dem Panikorchester. Darüber hinaus winken Preisgelder und Coachings, sowie Expertentipps für den sicheren und nachhaltigen Einstieg in eine Musikerkarriere.

UDO ST Logo

Alle Bewerber können ihre Beiträge hier online einreichen. Gefordert sind drei unveröffentlichte Songs mit überwiegend deutschen Texten. Dazu Bandinfo, Fotos sowie eine Abschrift der Texte.

Das Portal der Udo Lindenberg Stiftung ist unter http://www.panikpreis.de zu erreichen. Bands, die keine Möglichkeit zum Upload haben, können ihre CDs auch per Post einschicken.

Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis zum 30. März 2014.

Darüber hinaus gibt es wieder den Sonderpreis der Sparkasse Pforzheim Calw für die beste Hermann-Hesse-Vertonung. Bewertet werden Lyrik- oder Textverarbeitungen. Dieser Preis will Motivation sein, sich mit dem Werk des Schriftstellers auseinander zu setzen. Eine Hesse-Vertonung kann entweder als einer der drei Songs oder als zusätzlicher eingereicht werden.

Bewerbern steht es frei, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Wer keinen Hesse-Text einschickt, nimmt trotzdem am Panikpreis teil.

Die Medieninformation zum Wettbewerb finden Sie hier

Quelle: Medieninfo Udo Lindenberg Stiftung. Text: (ak).

Read Full Post »

Uwe Hück, Betriebsratsvorsitzender von Porsche und Luan Krasniqi, mehrfacher Europameister im Schwergewicht, gehen in den Boxring für eine gute Sache. Unter dem Motto: „Blaue Flecke für soziale Zwecke“ sammeln Sie beim Charity Boxen, am 16. November 2013 in Ludwigsburg Spenden für den guten Zweck. Uwe Hück gründete gerade seine Lernstiftung Hück in Pforzheim, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen hilft. Luan Krasniqi unterstützt die SOS Kinderdörfer im Kosovo. Die Einnahmen und Spenden der Veranstaltung werden zwischen diesen beiden Organisationen aufgeteilt.

_DSC3551

Bei einer Pressekonferenz am 18. September 2013 wurden die goldenen Paffen Sport Boxhandschuhe von Ihnen signiert. Auch die beiden Trainer Ulli Wegner und Firat Arslan haben mit auf den obigen Handschuhen unterschrieben. Dazu erhalten Sie zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung, Innenraum mit VIP Party nach dem Kampf im Wert von 380,– Euro. Zudem werden Sie während der Veranstaltung im Ring geehrt und wenn Sie dies wünschen, werden Ihnen die Handschuhe dort von Ulli Wegner und Firat Arslan feierlich übergeben. Sie können sich die Handschuhe aber auch direkt nach Auktionsende zusenden lassen.

Hier geht es zur Auktion. Weitere Informationen zur Veranstaltung drüben.
 
Ihr Bernd Michaelis
und das Charity Boxteam

Read Full Post »

Ex-Schwergewichtsboxer Luan Krasniqi nimmt den Benefizkampf gegen Uwe Hück sehr ernst. In seinem Heimatort Rottweil bereitet er sich gewissenhaft auf das Mega-Event am 16. November vor.

Film von Eik Galley. Quelle: Michaelis Event.

Read Full Post »

Im Trainingslager der Profiboxer Marko Huck und Arthur Abraham in Neuruppin traf Uwe Hück auf Ulli Wegner. Bei einem Training konnte er seine Schlagkraft und Treffsicherheit präsentieren.

Uwe Hück wird am 16. November in Ludwigsburg beim Charity Boxen gegen Luan Krasniqi antreten. Die Erlöse des Kampfes gehen zu gleichen Teilen an die Lernstiftung Hück i.Gr. und die SOS Kinderdörfer.

Tickets für dieses einmalige Event bekommen Sie hier.

Video: (c) Michaelis Event. Quelle: YouTube.

Read Full Post »

Würde mein Vater eine Annonce in der Zeitung aufgeben müssen, weil ihm sein Vorrat an Plastiktüten zur Neige ginge, stünde darin in etwa Folgendes:
„Suche große, alte, benutzte Tragetaschen sämtlicher bekannter Billigdiscounter, die die Spuren Ihrer Nutzung nicht verstecken. Gerne abgewetzt, gerne verblichen und noch viel lieber ausgebeult. Hauptsache, Euer Charakter ist sichtbar. Das macht Euch liebenswert. Wenn Ihr es mögt, dass Ihr mit nur einem Detail bestückt auf die Reise geht, dann lasst Euch von mir tragen …“

Ja, „Plastebeutel“ sind sein Liebstes. Je oller, desto besser!“

Susanne Gläser (2007)

Den kompletten Text über ihren Vater Cäsar Peter Gläser finden Sie drüben im digitalen Cäsar-Archiv.

Read Full Post »