Songwritercamp zum Panikpreis

Gemeinsam mit dem Rockbüro Süd wird die Udo Lindenberg Stiftung zum aktuellen Panikpreis wieder einen Workshop für Songwriter anbieten.

Dozent beim kommenden Coaching von BY-on wird der renommierte Songwriter Niels Frevert sein, der mit Bands wie „Nationalgalerie“ deutsche Bandgeschichte schrieb und auch als Solokünstler erfolgreich ist.

Das Songwriter-Camp findet vom 1. bis 3. November 2013 statt. Und eine/r der beteiligten Bands oder Autoren bekommt bei entsprechender Qualität des Beitrages eine Wildcard in das Halbfinale der besten zehn um den Panikpreis. Über die sechs Live-Finalisten entscheidet eine Jury, der neben Udo Lindenberg u.a. auch Rita Flügge-Timm (Director Artist Development, Warner Music) angehört.

Das Songwriting-Camp vermittelt eine Vielzahl von Praxistools und zeigt den Weg auf, wie man z.B. von der Ideen-Skizze zum fertigen Song kommt. Damit schafft das Camp nicht nur die individuelle Qualifizierung der Autoren, sondern bildet auch das Qualitätsfundament für die Kriterien des „Panik-Preises 2014“. mehr

Quelle: PM Rockbüro Süd/Udo Lindenberg Stiftung
Advertisements

Ein Gedanke zu “Songwritercamp zum Panikpreis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s