25 Jahre Mauerfall mit Hinterm Horizont

Schwer was los bei Stage Entertainment in den nächsten Wochen:

Für das Berlin-Musical HINTERM HORIZONT ist das bevorstehende Mauerfall-Jubiläum ein ganz besonderes Ereignis. Schließlich hat die Show die deutsch-deutsche Geschichte zum Thema und ist seit 2011 durchgehend am Potsdamer Platz zu sehen, genau dort wo bis 1989 die Mauer Ost und West teilte.

In der Jubiläumswoche werden Cast und Hauptdarsteller auch neben den Aufführungen im Theater am Potsdamer Platz aktiv sein:

Dienstag, 4.11.2014, 20:30 Uhr, ZDF-Doku zum Mauerfall
HINTERM HORIZONT-Hauptdarstellerin Josephin Busch moderiert die 45-minütige Mauerfall-Doku „Wahnsinn ´89. Wie die Mauer fiel“ und interviewt zahlreiche Zeitzeugen, darunter auch Udo Lindenberg. Busch ist seit der Uraufführung bei HINTERM HORIZONT und spielt die Hauptrolle des „Mädchens aus Ostberlin“. Die Doku ist auch am 7.11. auf ZDFneo zu sehen.

IMGP3989

Sonntag, 9.11.2014, mit Udo Lindenberg live am Brandenburger Tor
Bei dem offiziellen Festakt am Abend wird Udo Lindenberg mit dem gesamten Ensemble von HINTERM HORIZONT auftreten. Um 19:50 Uhr, direkt nach der Nationalhymne, wird Udo Lindenberg mit der Musical-Cast und dem Song „Hinterm Horizont“ sein ca. 40-minütiges Konzert beginnen. Die ARD und andere internationale Sender wie z. B. BBC und ORF werden live vor Ort sein.

Sonntag , 9.11.2014, RBB „Grenzenlos – 25h Mauerfall“, 22 Uhr, Live-Talk
HINTERM HORIZONT-Darstellerin Josephin Busch ist zu Gast bei Jörg Thadeusz im Asisi Mauer Panorama am Checkpoint Charlie, Thema der Diskussionsrunde: „Geschichten und Erfahrungen rund um den Mauerfall ’89“

Bis 30. November, Schülerkunstpreis „Mauern einreißen“ von HINTERM HORIZONT
Der deutschlandweite Schülerkunstpreis „Mauern einreißen!“ läuft bereits seit Beginn dieses Schuljahres. Noch bis Ende November können Schulklassen und Schüler ihre Kunstwerke einreichen. Unter der Schirmherrschaft von Udo Lindenberg sind Schüler aufgerufen, sich mit der Mauer in den Köpfen der Deutschen zu befassen und zu dieser Thematik ein Kunstwerk zu schaffen. Zu den Jurymitgliedern zählen auch Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen (BStU) sowie Hubertus Knabe Leiter der Gedenkstätte Hohenschönhausen. Die Preisverleihung findet am 13. Januar 2014 in Berlin statt.

HINTERM HORIZONT feierte im Januar 2011 Uraufführung im Stage Theater am Potsdamer Platz und ist schon jetzt das erfolgreichste Musical aller Zeiten in Berlin.

Rund 20 Jahre nach der Deutschen Einheit brachten Stage Entertainment und das St. Pauli Theater, gemeinsam mit Udo Lindenberg, Regisseur Ulrich Waller und Erfolgsautor Thomas Brussig („Sonnenallee“) das Musical 2011 live auf die große Bühne. Am Potsdamer Platz in Berlin, unmittelbar dort, wo früher die Mauer Deutschland trennte, vereint HINTERM HORIZONT mit 29 Hits von Udo Lindenberg Dichtung und Wahrheit in einer bewegenden Geschichte über das “Mädchen aus Ostberlin”.

Quelle: Stage Entertainment/Musicalnews
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s