Alesia Graf boxt in Ludwigsburg

Pressemeldung vom 26. Oktober 2015

Nicht einmal mehr zwei Wochen, dann geht das Charity- Event „Blaue Flecke für soziale Zwecke“ am 07.11.2015 in der Ludwigsburger MHP-Arena in die nächste Runde. In den Ring steigen wird dann auch Alesia Graf. Die Stuttgarterin wird von Marianna Gulyas aus Ungarn herausgefordert.

Firat Arslan, Francois Botha, Danny Williams, Luan Krasniqi, Uwe Hück, Özlem Sahin und nun auch Alesia Graf. Boxsportfreunde dürfen sich auf einen weiteren hochwertigen Fight freuen. „Das Event ist einfach klasse und ich freue mich riesig hier boxen zu dürfen. Natürlich geht es um Charity, allerdings keinesfalls im Ring. Ich werde zeigen, was ich drauf habe und siegen“, sagt die 35-jährige Stuttgarterin, die heute zu den erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Frauen-Boxerinnen gehört.

In Gomel (Weißrussland) geboren, nennt Graf Stuttgart als ihre Heimat und ist in der schwäbischen Metropole ein echter „Local-Hero“, denn hier wurde sie nach 16 Amateurkämpfen im Jahr 2003 internationale Deutsche Meisterin. Am 14. Februar 2004 feierte die Tigerin ihr Debut als Profiboxerin und schrieb deutsche Boxgeschichte. 2005 wurde Graf GBU und WIBF Weltmeisterin, 2011 WBU und WBF Weltmeisterin, 2012 GBL Weltmeisterin. Mit einer Größe von 1,70 Meter und einer Reichweite von 41 cm kämpft sie im Super-Bantamgewicht.

Eintrittskarten für das Event „Blaue Flecke für soziale Zwecke“ am 07.11.2015 in der Ludwigsburger MHP-Arena können hier oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s