St. Joseph House of Hope wächst

Nahe Mombasa, an der Bomburi Road, kooperiert die Udo Lindenberg Stiftung mit dem Schul- und Ausbildungszentrum „St. Joseph House of Hope„.

Im Jahr 2014 installierte die Stiftung – gemeinsam mit der „Water is Right“ Foundation“ – eine Wasseraufbereitungsanlage, samt Bohrlochvertiefung. Diese ermöglicht „St. Joseph“ inzwischen einen kleinen wirtschaftlichen Ertrag.

Hier wurden auch fünf Jugendliche aus der Umgebung fit gemacht für eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker. Ein Programm der Udo Lindenberg Stiftung, dass von der Porsche AG finanziert und weitergeführt wird.

In jedem Jahr besuchen wir „St. Joseph House of Hope“. Im Sinne des Nachhaltigkeitsprinzips, möchte die Udo Lindenberg Stiftung auch künftig die Zusammenarbeit fortsetzen.

Video: akvideo © ULS 2016
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s