„Playing for Hope“ Live und auf CD

Am 13. November 2017 findet im Kammertheater in Karlsruhe bereits zum dritten Mal das Benefizkonzert „Playing for Hope“ statt.  Edo Zanki ruft und viele prominente Musiker/Innen kommen. An diesem Abend musizieren sie zusammen und beweisen, dass eine wahrlich humanitäre Gesinnung zu einem großen, lustvollem Musikabend werden kann. Alle Mitwirkenden spenden ihre Gagen. Auch die Einnahmen aus den Karten gehen an den Verein „Hope e.V.“, der in Kenia Ernährung- und Bildungsprojekte unterstützt und auch eine eigene Schule mit Kindergarten betreibt. Gründerin Marlies Huber kümmert sich mit ihren Mitstreitern um Kinder jeden Alters. Sie werden ernährt, beschult und medizinisch betreut. Direkt und unmittelbar, partnerschaftlich und auf Augenhöhe.

Arno Köster wird diesen Abend moderieren und einiges Wissenswerte über Kenia und die Situation vor Ort erzählen. Leider ist das Konzert seit Wochen restlos ausverkauft. Wer „Hope e.V.“ trotzdem unterstützen möchte, kann entweder direkt spenden, oder die CD „Playing for Hope – live“ vorbestellen (hier). Auf ihr gibt es die Highlights der vergangenen  zwei Festivals, sowie ein paar Infos zum Projekt von Marlies Huber.

Im Video findet Ihr mehr über „Hope e.V.“ und das von Edo Zanki initiierte CD-Projekt.

Text: Kammertheater. Bearbeitung (ak). Foto: Hope e.V.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s