Hoffnung für Kenia – Termine

Arno Köster wird sein Buch „Hoffnung für Kenia“ auch live vorstellen. Für 2018 stehen bisher folgende Termine:

08. November 2018, Timmendorf, Grand Hotel Seeschlösschen, 20:00 Uhr.

„Unterhaltung am Meer. Die Benefiz-Talkshow.“ Arno Köster stellt als einer der Gäste sein Buch vor. Außerdem u.a. dabei: Claudia Berger (UNICEF Deutschland) und Nathalie Dorra. Weitere Infos und Tickets für € 25,00,- gibt es drüben.

15. November 2018, Leipzig, Congress Center, 10:30 Uhr.

MUT Deutschland, Leitkongress für Unternehmer. Im Rahmen des Panels „Wege nach Afrika“ stellt Arno Köster sein Buch vor und plädiert dafür, mit Afrika nicht nur Kriege, Autokratien, Korruption und Elend zu verbinden. Vielmehr bieten sich hier besonders für junge Kreative, neue Märkte und Chancen. Dabei können Hilfsprojekte und Investitionen durchaus verbunden werden. Außerdem zu Gast: Dr. Gernot C. Wagner, Unternehmer und Honorargeneralkonsul der Demokratischen Republik Kongo, sowie Christian Römlein, der als Unternehmer bereits viele Jahre, vor allem in Nordafrika tätig ist. Anmeldungen und weitere Informationen zu MUT Deutschland hier.

20. November 2018, Mellrichstadt, Udo Lindenberg Mittelschule.

Arno Köster liest Geschichten von Kenianischen Jugendlichen aus seinem Buch. Anschließend soll über Schule in Afrika und Deutschland gesprochen werden. Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich und nur für Schüler der Udo Lindenberg Mittelschule. Hintergründe und weitere Infos auf der Website der Schule.

Leider bereits ausverkauft:

29. Oktober 2018, Karlsruhe, Kammertheater, 20:00 Uhr

„Playing for Hope“ – Benefizkonzert für die New White House Academy, initiiert von Edo Zanki. Arno Köster liest Episoden und Geschichten, rund um diese Schule in Voi/Kenia.

t.b.c.

Weitere Termine sind in Vorbereitung. Sollten Sie Interesse an einer Veranstaltung haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Es gibt unterschiedliche Varianten, von der reinen Lesung bis zum Event mit Filmeinspielern und Live-Musik. Der Autor verzichtet dabei auf seine Gage, da alle Erlöse des Buches an die Udo Lindenberg Stiftung und deren Projekte in Afrika gehen.

„Hoffnung für Kenia – die Udo Lindenberg Stiftung in Kenia“ ist erschienen im Residenz Verlag, Salzburg/Wien. Bestellung direkt beim Verlag, oder bei Amazon.

Fotos: (c) Strandpromotion und A. Köster.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s