Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘event’ Category

Read Full Post »

Uwe Hück will es wieder wissen. In rund 14 Tagen wird er unter dem Motto „Fighting for Hope“ in Kapstadt zum Rückkampf gegen den ehemaligen Schwergewichtsboxer Francois Botha aus Südafrika antreten. Die beiden standen sich schon 2015 in Ludwigsburg gegenüber. Damals endete der Fight mit einem Unentschieden. Dafür konnten über 100.000 Euro für soziale Zwecke generiert werden.

Auch 2017 werden wieder viele Jugendliche vom Engagement der beiden profitieren, diesmal im Township Khayelitsha nahe Kapstadt. Neben einem von Porsche und Uwe Hück initiierten Ausbildungsprogramm für 75 Jugendliche aus Südafrika, möchten die beiden Boxer mit den Erlösen aus dem Kampf fünf Box-Center in dem Township mit Boxequipment ausstatten. Bisher trainieren die Jugendlichen hier zumeist ohne, oder mit komplette veralteten und gebrauchten Mitteln. Der Charity Boxkampf ist eingebettet in eine hochwertige Boxveranstaltung, die es so in Kapstadt noch nicht gegeben hat. Zwei Weltmeisterschaftskämpfe, sowie Fights von hoffnungsvollen Nachwuchskämpfern aus den Townships von Kapstadt umrahmen den Charitykampf von Botha und Hück. So kämpft u.a. die südafrikanische Meisterin im Bantam-Gewicht Bokiwe Nonina gegen die Stuttgarterin Alesia Graf um einen vakanten WBF WM Titel.

Gern möchten wir Ihnen in einem Pressegespräch mehr über diese Veranstaltung erzählen und laden Sie recht herzlich ein. Wir freuen uns Sie am Dienstag, 21. März 2017 ab 15:00 Uhr im Restaurant H´ugo´s, Friedrichstraße 6 in 70174 Stuttgart begrüßen zu dürfen. Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: Uwe Hück, Alesia Graf, Vertreter der örtlichen Sponsoren, sowie der ehemalige Profiboxer Axel Schulz. Francois Botha wird via SKYPE aus Südafrika zugeschaltet.

Read Full Post »

screen-shot-2017-02-26-at-8-08-00-am

Read Full Post »

Binnen weniger Minuten waren die Karten für das Udo Lindenberg Konzert in der Gronauer Bürgerhalle am 27. Juli komplett ausverkauft. Doch seitens der Organisatoren heißt es nun „Keine Panik“! Für eingefleischte Lindianer gibt es ein kostenloses Trostpflaster.

Insbesondere auf den Wunsch von Udo Lindenberg, und nach einigen Gesprächen mit der Stadt Gronau und der Volksbank Gronau-Ahaus eG, wird es zeitgleich zum ausverkauften Konzert in der Bürgerhalle ein kostenloses Public Viewing in unmittelbarer Nähe auf dem Bürgerhallengelände geben! So haben weitere  3.200 Fans die Möglichkeit, Udo Lindenberg live zu erleben.

Bürgermeisterin Sonja Jürgens ist froh, dass noch mehr Gronauer Bürger und Lindenberg-Fans hautnah dabei sein können: „Neben dem großzügigen Sponsoring der Volksbank Gronau-Ahaus eG, freuen wir uns sehr über die zusätzliche Unterstützung durch Udo Lindenberg und seiner Konzertagentur Think Big! Nur dadurch ist es uns möglich, die Veranstaltung kostenlos für alle Besucher anzubieten.“

13606639_1033472900100797_3446259881967678403_n

Der für das zusätzliche Freiluftereignis betriebene technische Aufwand ist immens. Neben einer 28qm großen LED-Videowand werden eine ausgefeilte Tontechnik, professionelle Bildregie und mehrere Kameras das Livestream-Konzert zu einem besonderen Erlebnis machen.

Frank Overkamp, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Gronau-Ahaus eG freut sich „dieses einmalige Event als Partner begleiten zu dürfen. Wir haben diese Chance sofort ergriffen. Wir machen das sehr gerne, denn so haben jetzt noch viel mehr Menschen die Chance, live bei Udos Heimspiel dabei zu sein.“

Das Public Viewing am 27. Juli 2016 beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr. Der freie Einlass wird nach vorhandenen Kapazitäten auf dem Veranstaltungsplatz geregelt.

Quelle: PM Stadt Gronau. Foto: FB Sonja Jürgens

Read Full Post »

Auszüge aus dem Charity Kampf Uwe Hück vs Francois Botha am 07. November 2015 in der MHP Arena Ludwigsburg.

Weitere Kämpfe dieser Nacht sehen Sie drüben.

Video ©: GD-TV.de

Read Full Post »

update:

arslanGoran Delic hat sich beim Training schwer an der Hand verletzt und steht deshalb für den Kampf am 07. November 2015 gegen Firat Arslan nicht zur Verfügung. Arslan wird deshalb Stand heute gegen Paata Aduashvili boxen. Der Georgier steht voll im Training und wird Mitte nächster Woche nach Ludwigsburg reisen.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung und verweisen auf das Pressetraining am kommenden Dienstag sowie auf das offizielle Wiegen am kommenden Freitag.
Foto: © PR Arslan

Read Full Post »

Older Posts »