Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘waae’

Die world aids awareness expedition wurde nun zum wiederholten Male mit dem Qualitätssiegel Werkstatt N ausgezeichnet. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland prämiert jährlich Impulse und Projekte, die Vorbild für die zukünftige Entwicklung unseres Landes sein können und wir freuen uns sehr, dass wir es auch in diesem Jahr wieder geschafft haben. Die Veranstalter der Expedition sehen dies als ein Zeichen dafür, mit ihrer Arbeit nicht aufzuhören.

Unser Glückwunsch geht an Sandra Wukovich und Joachim Franz.

Quelle: Website waae

Read Full Post »

Der erste Film über die waae 2011 ist fertig:

 
Quelle: waae. Via YouTube Kanal.

Read Full Post »

Der Extremsportler und AIDS-Aktivist Joachim Franz  hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland bekommen. Damit wurde sein jahrelanger Einsatz gegen die Immunschwächekrankheit AIDS/HIV geehrt.

Joachim Franz steht für ein Denken ohne Vorurteile, für ein globales Verständnis und eine engagierte Auseinandersetzung mit dem Thema. Seine Aktionen verbinden Menschen und schaffen neue Netzwerke. Sein letztes Projekt „world aids awareness EXPEDITION“ hat weltweit Aufmerksamkeit im Kampf gegen HIV geschaffen. Ferner konnte Franz namhafte deutsche Wissenschaftler gewinnen, die – auch in der Forschung – seine Idee zur Nachhaltigkeit fördern.

Joachim Franz (links auf dem Foto) will die Auszeichnung nutzen, um mehr Menschen für die Unterstützung seiner Projekte zu gewinnen. Mehr.

111 days on the road. Das Tourtagebuch der waae im Netz.

Quelle: Büro Joachim Franz. Foto: PR

Read Full Post »

Endlich auf dem Weg nach Namibia. Ein Land, in dem die durchschnittliche Lebenserwartung inzwischen nur noch 48 Jahre beträgt. Über gut ausgebaute Straßen geht es zügig dem ursprünglichen Zeitplan entgegen.

Mehr dazu drüben im Expeditionsblog, Tag 65.

Foto: Uwe Fischer

Read Full Post »

Die Räder stehen still zur Zeit. Es geht nichts mehr bei der world aids awareness EXPEDITION. Ein Runder Tisch musste bereits abgesagt werden und ein Schleichweg hat es dann auch nicht gebracht.

Vom Behördenstreß zwischen der Demokatischen Republik Kongo und Angola erzählen die Tagebucheinträge von Tag 59 bis 61.

Hier

Foto: Uwe Fischer

Read Full Post »

Nach der Wüstendurchquerung überschreitet die world aids awareness EXPEDITION die Anden. Die meisten erinnert das an Hannibal und seine Elefanten. Nur dass diese inzwischen vier Räder haben und Benzin fressen. Durch Eis und Schnee geht es runter nach Argentinien, das bei milden Temperaturen anmutet wie Europa. In Buenos Aires wird heute der nächste Runde Tisch stattfinden.

Tag 25, mehr dazu drüben.

Foto: Uwe Fischer

Read Full Post »

Older Posts »