Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Watoto wa Kenya’

Liebe Freunde, Leser und Geschäftspartner,

wir blicken zurück auf ein spannendes, ereignisreiches 2014 und möchten uns bei Euch bedanken für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Jetzt kommt die ruhige Zeit am Ende des Jahres. Wir wünschen Euch frohe und besinnliche Weihnachtstage im Kreise Eurer Lieben. Tankt Kraft und kommt gut rein in ein besseres 2015.

Wenn auch 2014 die Spendenbereitschaft gesunken ist, gibt es Einrichtungen, für die es sich lohnt ein paar Cent zu geben. Wir unterstützen auch weiterhin das Projekt der Udo Lindenberg Stiftung in Voi (Kenia): New White House Academy und die wundervolle Annedore Biberstein.

Die Kinder aus Voi haben uns einen kleinen Weihnachtsgruß geschickt und singen mit Kids on Stage „We are the world“. Keine Botschaft passt besser zum Jahresausklang.

Leseempfehlungen zum Fest:

Projekte der Udo Lindenberg Stiftung

Water is Right

Unsere Projekte

Video: © Kids on Stage

Read Full Post »

Ein Projekt von Udo Lindenberg Stiftung und Water is Right Foundation – unterstützt und gefördert von Lavaris Technologies GmbH

Teil 4:

Der Tag der Übergabe. Nach einjähriger Planungs- und 20 Tagen Bauzeit, wird die Waterbox am 11. Januar 2013 in Ziwa la NG´Ombe offiziell in Betrieb genommen. Gefeiert wird dies mit einem „Tag der offenen Tür“ für die Bewohner von Bombolulu.

Übergabe

Unterdessen sind Probleme aufgetreten, die das Team zwingen, ihren Einsatz in Mombasa zu verlängern. Schließlich kann alles gelöst werden und die Anlage läuft seit 14. Januar perfekt. Sie produziert etwa alle zwei Tage in vier Stunden sauberes Trinkwasser für über 1500 Menschen, bei einer Gesamtkapazität von 4600 Liter.

Wasser für Bombolulu

Dokumentation: Arno Köster
head of operation: Karun Koernig
Technische Leitung: Steffen Förster

Gesamtkoordination: Water is Right Foundation & Udo Lindenberg Stiftung

Kamera: Arno Köster, Andre Heine und Rolf Stahlhofen
Schnitt: Arno Köster

© Udo Lindenberg Stiftung, Water is Right Foundation

Foto: A. Heine, Video: (ak) via YouTube

Read Full Post »

Ein Projekt von Udo Lindenberg Stiftung und Water is Right Foundation

Teil 2:

In Ziwa la Ng´Ombe laufen die letzten Arbeiten. Bald kann die Waterbox in Betrieb genommen werden. Rolf Stahlhofen informiert sich vor Ort über die einjährige Planungsphase und die Funktion der Anlage.

Inzwischen sind aber auch unerwartete Verzögerungen aufgekommen.

Im dritten Teil: Die Anlage in St. Joseph House of Hope

Read Full Post »

Fünf Jugendliche aus Mombasa und Umgebung starten im März ihre Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Das Programm wird finanziert von der Porsche AG. Deren Gesamtbetriebsratsvorsitzender Uwe Hück hatte der Udo Lindenberg Stiftung beim Panikpreisfinale 2012 die Ausbildungsplätze gespendet.

Das erste Jahr verbringen die fünf in St. Joseph House of Hope, einem Ausbildungszentrum in der Nähe von Mombasa. Hier lernen sie die Grundlagen und verbessern ihr Englisch. Danach geht es für zwei Jahre nach Südafrika, wo sie im Porsche Centrum Kapstadt spezialisiert werden.

Gruppenbild Watoto

Das Programm wird koordiniert von der Udo Lindenberg Stiftung und dem Verein „Watoto wa Kenya e.V.“. Besonderer Dank geht an Uwe Hück und unsere Ansprechpartner vor Ort Carol Bockle, Jane Schiffer, Grace Mathenge und Angelika Janicke.

Mehr dazu im Blog von „Watoto wa Kenya“.

Das Foto zeigt die fünf Azubis mit Carol & Charles vom St. Joseph House of Hope, Arno Köster und ihrem künftigen Lehrer.

Foto: © Udo Lindenberg Stiftung

Read Full Post »

Die allerbesten Aussichten auf Glück, Erfolg und Gesundheit in 2014, wünscht etm blog allen Lesern, Freunden und Geschäftspartnern.

IMG_1541

Für uns beginnt das Jahr mit der Installation einer Waterbox für Projekte der Udo Lindenberg Stiftung und Watoto wa Kenya e.V. in Mombasa. Der Mai steht im Zeichen des 3. Rock-Liners und im Juni freuen wir uns auf bereits jetzt ausverkaufte Stadionkonzerte von Kultrocker Udo L. in Düsseldorf und Leipzig.

Das ganze Jahr über begleiten wird uns die Lernstiftung Hück, die im Frühjahr erste Projekte in Pforzheim startet. Ausserdem freuen wir uns auf das Panikpreisfinale am 19. Juli 2014 in Calw, sowie auf Projekte in Berlin und Bogotá und das TFF Rudolstadt.

Für Leipzig wünschen wir uns den Aufstieg der Roten Bullen in die zweite Liga.

Bleiben Sie uns treu und schauen Sie auch weiterhin ab und an hier vorbei.

Auf ein Neues in 2014 !

Ihr/Euer Arno Köster

Foto: Dubai Beach (ak)

Read Full Post »

Wir wünschen allen unseren Freunden, Kollegen, Lesern und Geschäftspartnern ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest.

CIMG2220

Lasst uns in diesen Tagen der Geschenke die Schwachen und Unterdrückten auf der Welt nicht vergessen.

Wir unterstützen auch 2014 den Verein „Watoto wa Kenya e.V.“

Foto: (ak)

Read Full Post »

Bei unserem Besuch in Mombasa im Mai 2011 haben wir uns in einem Vorort die Mtwapa School angeschaut. Seitdem unterstützen wir den von Inge Lindenberg und Gaby Bentlage gegründeten Verein „Watoto wa Kenya e.V.“. Sein Zweck ist es, Kindern an zwei Schulen in der kenianischen Metropole zu helfen.

Mit viel Engagement privater Spender und der Udo Lindenberg Stiftung, konnte im letzten halben Jahr der Schulhof mit Knochensteinen ausgelegt werden. Jetzt werden die Gebäude saniert und neue Räume geschaffen.

Anfang diesen Jahres konnte Inge Lindenberg den Fortschritt beim Ausbau der Mtwapa School dokumentieren. Hier geht es zu ihrer Fotogalerie.

Mehr infos zu „Watoto wa Kenya e.V.“ drüben

Foto: (c) Inge Lindenberg

Read Full Post »